Anpaddeln zu Pfingsten

Langsam entwickelt sich das ja fast zur Tradition für mich, zu Pfingsten die Schwentine als erste Mehrtagestour des Jahres zu paddeln und dieses Jahr hats auch wieder geklappt, sogar in weiten Teilen mit nem Mitfahrer, den ich unterwegs getroffen hab. Es war feinstes Sonnenbrandwetter und der Ausstieg in Schwentinental war nur scheinbar besser als das Durchfahren bis Kiel.

Vor Kiel hätte ich über 2km umtragen müssen, in Schwentinental musste ich 1,5km bis zum Bahnhof rollen..  Beides nicht so der Bringer, wenn man sein Auto allerdings an der Ausstiegsstelle parken kann, wäre das durchaus eine Alternative, auch wenn ich die Stadtdurchfahrt in Kiel mag.

 


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *